Handgepäck – Welche Maße? Was darf rein? Was sollte rein?

Bei dem Handgepäck gibt es meist den größten Stress am Flughafen.
Jeder kennt vermutlich das Warten an der Sicherheitskontrolle, weil die Person vor ihm nicht erlaubte Gegenstände im Handgepäck hat.
Um ihnen diesen Stress zu sparen und eine möglichst entspannte Reise antreten zu können, fassen wir ihnen hier die wichtigsten Informationen zum Thema Handgepäck zusammen.

Welche Maße muss das Handgepäck haben?

Vorweg wir empfehlen wirklich jedem vor dem Flug unbedingt seinen Koffer zu wiegen und zu messen.
Bei den meisten Fluggesellschaften, gerade Billigfliegern, wird penibel auf das Gewicht geachtet.
Wem das Übergewicht erst am Flughafen auffällt, muss entweder Gepäck zurück lassen, oder einen ordentlichen Aufpreis bezahlen.
Vorab informieren lohnt sich also!
Leider verzichten die meisten Fluggesellschaften auf einheitliche Maximalmaße und ein Maximalgewicht beim Handgepäck.
Handgepäck gewichtWir verlinken ihnen hier eine Tabelle, die ihnen die entsprechenden Maße zu den verschiedenen Fluggesellschaften zeigen, dennoch sollten sie sich stets bei der jeweiligen Fluggesellschaft informieren, um auf Nummer sicher zu gehen.
Meist findet man diese Angaben mit nur wenigen Klicks auf der Website des Unternehmens, im Bereich des FAQ (Häufig gestellte Fragen).
Beachten sie auch stets, dass für Business und Economy unterschiedliche Angaben gelten können.
Ebenso können diese Angaben, je nach Flugziel variieren.
Die Anzahl der Gepäckstücke hängt meist von der gebuchten Klasse ab.
Wer Economy bucht dem ist meist ein Handgepäck gestattet, während für die Business Class zwei Handgepäcke üblich sind.

Weltluftverband IATA

Die IATA gibt zwar Empfehlungen für das Handgepäck vor, dennoch sind diese Angaben nicht verbindlich.
Viele Fluggesellschaften des Verbandes halten sich an diese Empfehlung, dennoch gibt es einige Ausnahmen.
Die IATA empfohlenen Maße betragen 55x35x20cm.

Was darf in das Handgepäck?

Grundsätzlich sollte man jegliche Gegenstände, die zu Problemen führen könnten, in das eingecheckte Gepäck packen.

Hier eine grobe, nicht vollständige Liste von erlaubten und verbotenen Gegenständen.
Einzelne Gegenstände können mit der Zeit erlaubt bzw. verboten werden und sind ebenso vom Abflugort abhängig.

Handgepäck TrolleyIm Handgepäck sind erlaubt:

  • Kameras
  • Laptops
    • Tablets
    • Babynahrung (wenn das Kind jünger als 3 Jahre ist)
      • Flüssigkeiten (max. 100 ml, in durchsichtigem und wiederverschließbarem 1-Liter Plastikbeutel)
      • Smartphones (Flugmodus)
        • Notwendige Medizin
        • Duty-Free Artikel (,die nach dem Sicherheitscheck gekauft wurden. Kassenzettel aufbewahren)
          • Gemüse
          • Obst
            • Duty-Free Artikel (,die nach dem Sicherheitscheck gekauft wurden. Kassenzettel aufbewahren)

            Im Handgepäck sind verboten:

            Nicht erlaubt handgepäck

            • Nagelfeilen
            • Nagelscheren (Klingenlänge über 6cm)
              • Rasierklingen (Ausgenommen Einwegrasierer aus Plastik)
              • Gasbehälter (Deodorant, Spraydosen)
                • Waffen jeglicher Art (Gilt auch für Imitationen und Elektroschocker)
                • Explosive Gegenstände
                  • Giftige Stoffe
                  • Sportgegenstände (Golfschläger, Baseballschläger)
                    • Sämtliche Flüssigkeiten über 100ml

                     

                    Was sollte unbedingt in das Handgepäck?

                    Wichtig TrolleyWir empfehlen jedem die wichtigsten Gegenstände, die erlaubt sind, mit in das Handgepäck zu nehmen.
                    Das Risiko, dass der Koffer verloren geht oder zu spät ankommt besteht bei jeder Reise, auch wenn es gering ist.
                    Somit sollten wichtige Papiere, Schlüssel, Geld, Handy und bei längeren Flügen gegebenenfalls Notfallklamotten einen Pflichtplatz im Handgepäck einnehmen.
                    Absolute Vorrausetzung sind natürlich Flugticket, Pass und gegebenenfalls notwenige Medikamente.


                    Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.